DIE VILLENKOLONIE MULANG, EIN ORT HISTORISCHEN URSPRUNGS UND WANDELS. WIE KANN DER „GEIST DES ORTES“ WEITERGETRAGEN WERDEN UND WELCHE SPUREN WERDEN IM ÖFFENTLICHEN ODER PRIVATEN RAUM HINTERLASSEN? MIT DIESEN FRAGEN SETZTEN SICH DIE STUDIERENDEN DES EINFÜHRUNGSPROJEKTES DES FACHGEBIETS ENTWERFEN IM BESTAND IM SOMMER 2021 AUSEINANDER UND HABEN DAFÜR INTENSIV DEN KONTEXT DER VILLENKOLONIE MULANG IN KASSEL AUFGENOMMEN. AN EINEM HANG IN DER NÄHE DES HABICHTSWALDES GRENZT DIE VILLENKOLONIE AN DEN SCHLOSSPARK WILHELMSHÖHE. VILLEN IM HISTORISCHEN GEWAND PRÄGEN DEN RAUM. NACHDEM DER ORT HINSICHTLICH SEINER STÄDTEBAULICHEN, ARCHITEKTONISCHEN UND RAUMBILDENDEN FORMULIERUNG UNTERSUCHT WURDE, KONNTEN DIE GEWONNENEN ERKENNTNISSE IN EIGENE ENTWÜRFE ÜBERSETZT WERDEN. MIT HILFE VON MODELLEN, ZEICHNUNGEN UND GEBAUTEN BEISPIELEN ÜBERPRÜFEN SIE RAUMGESTIK, SCHWELLENRÄUME UND FUNKTIONEN. DIE ALTEN VILLEN STEHEN DABEI IMMER IM VORDERGRUND. DER DENKMALSCHUTZ WIRD DEFINIERT UND IM BEWUSSTSEIN DER HISTORISCHEN STRUKTUREN ERFASST. ORNAMENTE, FASSADEN UND GRUNDRISSE WERDEN ANALYSIERT, INTERPRETIERT UND NEU WEITERGEDACHT. ES ENTSTEHEN ENTWURFSABHÄNGIG INDIVIDUELLE VERBINDUNGEN ZWISCHEN BESTAND UND NEUBAU. DIE NEUEN RÄUME STEHEN UNTERSCHIEDLICH IM KONTEXT ZUEINANDER UND ZUR BESTANDSSTRUKTUR.ENTWÜRFE GEHEN MIT DEM BESTAND EINE SYMBIOSE EIN ODER BILDEN DESSEN KONTRAST. NEUE IDEEN WERDEN AUSFORMULIERT UND ERZÄHLEN DIE GESCHICHTE DES ORTES WEITER. LEERSTEHENDE VILLEN ERLANGEN DURCH NEUE FUNKTIONEN IM INNEN- ODER AUSSENRAUM DIE IHNEN WÜRDIGE AUFMERKSAMKEIT ZURÜCK.ERGÄNZUNGEN DER BEREITS VORHANDENEN NUTZUNG DES BESTANDES ODER AUCH NEUE NUTZUNGEN ERWEITERN DEN KONTEXT. HISTORISCHE STRUKTUREN UND EHEMALIGE FUNKTIONEN WERDEN IN DIE HEUTIGE ZEIT ÜBERSETZT UND ZU NEUEM LEBEN ERWECKT.ES WIRD ÜBERPRÜFT, WELCHE ROLLE DIE AUSRICHTUNG, KONSTRUKTION, MATERIAL, BELICHTUNG UND ATMOSPHÄRE SPIELT. DIE SCHNITTSTELLEN ZUR ÖFFENTLICHKEIT WERDEN DEFINIERT UND AUSFORMULIERT. NEUE ÖFFENTLICHE RÄUME BILDEN FÜR DIE BEWOHNER*INNEN UND BESUCHER*INNEN ORTE DES ZUSAMMENKOMMENS UND VERSTÄRKEN DIE AUSSENPRÄSENZ DES STANDORTES IM KONTEXT DER STADT KASSEL. 

Musikhaus Rampenlicht
Alicia Marasus

EngeWeite
Deborah Hörhold
Annika Schmidt

Yoga Pavillon Mulang
Avin Ahmad

Schutzhülle
Marlen Otto
Elina Klett

Brewery of Yore
Finn-Niklas Kammel
Leonhard Siebert

Laube
Johanna Klaus
Justin Klaus

Bücherfuge
Saskia Bachmann
Mascha Brüne

Mulangmarkt
Merlin Woditschka
Sebastian Görs

Eurythmiepädagogik Mulang
Virginia Gau
Carina Gries

Oase am alten Kuhstall
Zoe Breder
Milon Huneke

...
Jannik Mihm
Aaron Warkentin

× ×