Dienstag
09:30 - 10:00
analog
12.07.22
Entwerfen im städtebaulichen Kontext — Prof. Verena Brehm
WAS IST ENTWERFEN?
Treffpunkt:
Kolbenseeger
Straße und Hausnummer:
Gottschalkstraße 28
PLZ und Stadt:
34127 Kassel
Gebäudename, Etage, Raumnummer:
Kolbenseeger 2006
+ iCal exportieren
Studierende:
Tutor*innen:
Lehrende:
Verena Brehm, David Leander Kaiser, Clemens Rapp
Ansprechpartner*in:
Verena Brehm
Kontakt Ansprechpartner*in:
Im Einführungsprojekt werden entwurfstheoretische Grundkenntnisse erarbeitet, Kreativitätstechniken und Entwurfswerkzeuge getestet und insbesondere Grundbausteine einer architektonischen und (mikro-)städtebaulichen Entwurfsmethodik studiert. Das Ziel ist es, die Spannweite von Entwurfsweisen und -werkzeugen für den Maßstabsbereich Gebäude bis Quartier kennenzulernen und anwenden zu können, das Entwerfen per Stegreif zu üben sowie strukturierte Entwurfsprozesse selbst aufsetzen zu können. Das Einführungsprojekt kombiniert Kurzvorlesungen, entwurfsmethodische Übungen und Kurzentwürfe. Das Entwurfsgebiet ist der Campus HoPla.