Dienstag
09:00 - 09:30
digital
15.02.22
Experimentelles und Digitales Entwerfen und Konstruieren — Prof. Philipp Eversmann
Einführungsstudio_Digital Design
Treffpunkt:
Zoom
Meeting-ID:
940 3344 5442
Telefonische Einwahl:
Passwort für Einwahl:
055072
Sonstiges:
+ iCal exportieren
Studierende:
Aycan Aygün, Emine Döner, Ayse Kurt, Denise Graviat, Mansoureh Khodadad, Phoebe Kleinau, Afaf Chamaa, Zubeda Chamaa, Zenab Chamaa, Linus Braun, Felix Wüstner, Christiana Dos Santos Sousa, Kimberly Fuhrmann, Jonathan Lichte, Feliks Siewierski, Sarah Altenbrand, Valentina Daum, Ayleen Hümmerich, Florian Fricke, Pascal Haupt, Felix Franke, Jamie Prenzel
Tutor*innen:
Yannik Wald, Evelyn Kozlov
Lehrende:
Prof. Philipp Eversmann, Hannah Hagedorn
Ansprechpartner*in:
Hannah Hagedorn
Kontakt Ansprechpartner*in:
Was eignet sich besser als Einführung in die Architektur als eine intensive Auseinander-Setzung mit dem Raum? Im Einführungsstudio „Digital Design“ sollen räumliche Gefüge und deren Grenzen und Wirkungen untersucht werden. Die Studenten erlernen Strategien um Räume zu entwickeln, nicht bestimmt durch deren Funktion sondern vielmehr durch ihre begrenzenden Elemente. Das Studio soll den Studenten Design-Prinzipien näher bringen, welche durch die Digitalisierung der Arbeits- und Entwurfs-Umgebung möglich gemacht werden. Dabei soll der Entwurf nicht komplett in einer virtuellen Umgebung stattfinden. Vielmehr sollen intensive Modell-Versuche helfen, einen Raum, basierend auf zugrundeliegenden Regeln und Logiken zu entwickeln. Diese Prinzipien werden dann gemeinsam aus den entstandenen Raum-Konfigurationen gesucht und in den Wechselseitigen Prozess aus digitalen und realen Modellen eingearbeitet.