Die Sportschule - Neubau der Sportschule Warnemünde 
Masterprojekt SoSe 2020

Fachgebiet Entwerfen im Bestand
Prof. Anderhalten, Baltschun, Elbel
Marit Zöller 

Am Ende der Mittelmole in Warnemünde stellt der über 60 Meter lange Neubau einen Fremdkörper dar, der sich durch seine Bezüge zum historischen und morphologischen Kontext doch in sein Umfeld integriert. Die Segelsportschule und Olympiastützpunkt, mit Blickbezug zur Stadt und Promenade, sucht die Verbindung zum ehemaligen Containerhafen und lädt die Öffentlichkeit ein, die Außenraumgestaltung und die Dachterrasse zu nutzen.

× ×