Angelique Keil
Valentina Daum, Ayleen Hümmerich
Modular Home

Arbeit merken

Bei dem Aufbau von „Modular Home“ wurden aus einem simplen Volumenkörper Flächen und Stäbe modular zusammengebaut und zu einem Raum kreiert.
Dabei entstand ein festes Gerüst mit variablen Platten (Kasetten), die ebenfall auch in ihrer Form selbst variabel sind.

Für den Knottenpunkt haben wir uns für eine Zapfen Verbindung entschieden. Diese lässt die aufeinandertreffenden Kanten stimmig wirken und hilft dm Modul sehr bei seiner stabilität.
Die Kasetten können individuel eingebaut werden. Als Auswahl gibt es: Fenster-, Dämm-, Wand- & Lamellenelemente