Klimaaktivismus in der Architektur am Beispiel Architects for Future

Autor*in: Noel Leon Merle

„Bauen verursacht weltweit Ressourcenausbeutung, Umweltzerstörung und soziale Ungerechtigkeit in einem unvorstellbaren Ausmaß.“

Die Gruppierung Architects for Future möchte ein Augenmerkt auf das Thema Umbau statt Neubau legen, um somit graue Energie und Emissionen einzusparen und der Erfüllung des Pariser Abkommens einen Schritt näher zu kommen. Doch inwiefern fördert dieser Leitsatz der Klimaaktivist:innen ein solches Vorhaben und wie setzt sich die Reaktion von Politik, der Bauherrenschaft und den Bürger:innen in Bezug zu diesem Thema zusammen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert