LOCATION_COMPLEMENTARY_CONSTRUCTION

Sophie Pohle

Bei diesem Entwurf handelt es sich um eine Konstruktion die sich immer in Aussehen, Form und Nutzung an den spezifischen Standort anpasst und mit ihm interagiert und verschmilzt.

Verortung im Großraum

Gleichzeitig kann das Objekt nahezu an jeden Standort angepasst werden, was es sehr wandelbar und anwendungsoffen macht. In diesem Semesterprojekt lag der Fokus auf der Erarbeitung eines Entwurfs, der im „Wald“ entwickelt wurde und anschließend in die Innenstadt getragen wurde.

Die Konstruktion, die in den weiteren Grafiken und Plandarstellungen vorgestellt wird ist ein GFK-Gebilde dass ursprünglich aus „einem Band“ entstanden ist. Der Entwurf versucht die Bedürfnisse der Nutzer zu begreifen und zu befriedigen.

Das Konstrukt wirkt dabei bei beiden stadtorten eher wie eine künstlerische Installation, oder eine invasive Skulptur. Es zieht Aufmerksamkeit auf sich und macht schon von weitem neugierig den betreffenden Gegenstand und den umgebenden Ort zu entdecken.

Wald

Im Wald (Bergpark Wilhelmshöhe) bietet das Objekt einen Ort zum Spielen und aufhalten unter den hohen, lichten Kronen der Buchen zum wahrnehmen und erleben der verschiedenen Waldbewohner (von kleinen Schmetterlingen, Käfern, Mäusen über bunte Vögel (Spechte, Gimpel, uvm.) und Eichhörnchen, Waschbären, Rehe).

STADT

In der Stadt ersetzt das „LCC“ (LOCATION_CMPLEMENTARY_CONSTRUCTION) einen alten Bestandsbrunnen in der belebten, lauten und Auto-geprägten Innenstadt von Kassel. Er verknüpft sich mit dem Bestand und lässt durch Höhenunterschiede und „Grüne Grenzen“ einen separaten Raum neben einer vielgenutzten Hauptverkehrs-Kreuzung entstehen.

Materialität, Farbe und Aufbau der Konstruktion bleibt dabei zum anderen Standort gleich. dennoch entsteht durch andere Nutzung und die Integration an den Standort, der die äußere Form beeinflusst, ein neuer Ort. Das Gebilde stellt hier einen auffälligen Spiel- und Aufenthaltsraum mit Grün und Wasser mitten in der Stadt dar.

Es überragt den Nutzer, lässt sanfte Tropfen in ein Flaches Becken regnen und wird von Großen Platanen und bepflanzten kleinen Beetflächen umschlossen die den Bereich Rahmen.

Vielen Dank für Ihr Interesse

× ×