Isabell Jakel KG3 – Schule trifft Quartier

Arbeit merken

KGIII - Schule trifft Quartier

Johanna Klaus & Isabell Jakel

Das Baugrundstück unserer Multifunktionshalle befindet sich im Stadtteil Brückenhof in Kassel, am Eingang zum Schulhof der Lichtenbergschule. Diese befindet sich zwischen dem Naturschutzgebiet Dönche im Norden und den Hochhäusern des Stadtteils Brückenhof im Süden.

Die Halle soll sowohl für die Schule als auch für die Bewohner des Quartiers nutzbar sein, sodass sie sich zu beiden Seiten öffnen soll. Wir haben zunächst einen einfachen rechteckigen Grundriss mit einem Satteldach geplant, welches wir im zweiten Schritt auseinandergeschoben haben, sodass zwei offene und ein eher geschlossener Bereich entstanden sind.

Der geschlossene Bereich des Pavillons kann besonders für Unterrichtszwecke genutzt werden und die offenen Bereiche können von den SchülerInnen sowohl in der Pause als Aufenthaltsort oder auch nach der Schule beim Warten auf den Bus genutzt werden. Ebenso kann der gesamte Pavillon vom Stadtteil Brückenhof oder anderen Außenstehenden für einen Markt oder auch Nachbarschaftsfeste genutzt werden. Die Lager für Arbeitsmaterialien oder andere Dinge werden in Form von verschieblichen Quadern in der Halle eingebracht, sodass diese unabhängig vom Tragwerk sind.