Isabell Jakel I N P U T

Arbeit merken

I N P U T 

Isabell Jakel & Rashid AlSakiti

Gemeinschaft, Beruf und Bildung sind die Leitworte des Konzepts „Input“.         

Es beruht darauf, Menschen mit unterschiedlichen Interessen und auch Altersgruppen zusammen zu bringen und ihre Stärken zu nutzen. Dabei bringen die jeweiligen Lebensphasen, in denen sich die Bewohner befinden sowohl ihren Input als auch Ihre Bedürfnisse mit. Eine erwachsene Person hat beispielsweise ihre Berufserfahrung zu bieten, braucht aber auch Wohnraum, in welchem sie sich nach ihren Wünschen ausleben kann. Somit entstehet ein ständiges Geben und Nehmen unter den Bewohner*innen.