Hanging Gardens
Hanging Gardens

Arbeit merken

Die Aufgabe war es, eine Struktur im Schillerviertel zu schaffen, die einen Lebensraum für Menschen, Pflanzen und Tiere bietet. Die Struktur sollte mindestens 5000m^2 Wohn/-Nutzfläche bieten.

Formfindung

Zunächst haben wir einen geometrische Transformation an einem Block im Maßstab 1:500 vorgenommen.

Im Anschluss haben wir angefangen eine Struktur im Schillerviertel zu schaffen, die einen Lebensraum für Menschen, Pflanzen und Tiere bietet. Die Struktur sollte mindestens 5000m^2 Wohn/-Nutzfläche bieten und die gegebene Grundstücksfläche nicht überschreiten.

Dort haben wir uns für eine abgetreppte Struktur entschieden, die die Grundstücksgrenze in allen Richtungen maximal ausreizt. Dadurch haben wir einen privaten Innenhof geschaffen, der den Anwohnern einen ruhigen Ort im Schillerviertel bietet.

Finales Modell

Der Kern ist eine Terassen Großstruktur, welche die Interaktion und das Zusammenleben der Bewohner insbesondere mit der Pflanzenwelt, aber auch untereinander ermöglicht. Dazu dienen großflächige Terassen mit ausreichend Substrat als Begegnungsstätten mit der Natur und Ort der persönlichen Aneignung.

Des Weiteren haben wir eine Füßgängerzone zwischen der Sickingerstraße und der Erzbergerstraße geschaffen, welche durch ein Café und andere Ladenflächen belebt werden soll. Sie soll als Begegnungszone für Erwachsene und Spielzone für Kinder genutzt werden.

Nutzungsdiagramm

Unser fertiger Entwurf besteht aus drei Nutzungen. Wohnfläche mit großzügigen, privaten Dachterassen und Lodgien. Großflächige Büroräume mit Lodgien und Balkonen, sowie Gewerbliche Nutzung im Erdgeschoss.

Lageplan

Lodgie

Die Lodgien sind mit dem "Flissaden" System ausgestattet, dass dafür sorgt, dass die Anwohner selber entscheiden können, ob sie einen Wintergarten oder eine offene Fläche aus ihrer Lodgie machen wollen.

Bei den Flissaden lassen sich die Glaspanele individuell einstellen. Und bieten somit die Möglichkeit sie je nach Bedarf und Belieben zu plazieren.

Collage Dachterasse