Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Utopia #1

17.07.2020 - 14:50 - 15:00

In der ersten Folge unseres Utopia Podcasts sprechen wir darüber, was Utopien überhaupt sind, woher der Begriff kommt und was der Unterschied zwischen Utopien und Utopia ist. Das Buch „Utopia“ von Thomas Morus aus dem Jahr 1516 bildet die literarische Grundlage unseres Seminares in diesem Semester. Wir gehen in diesem Studienhalbjahr der Frage nach ob Utopien unsere zukünftige Planung beeinflussen sollten und welche Schlüsse wir daraus ziehen können. Aber nun erstmal zu den Grundlagen. Was ist eine Utopie? Was sind Dystopien? Und was genau beschreibt Thomas Morus in seinem Buch? Viel Spaß!

Details

Datum:
17.07.2020
Zeit:
14:50 - 15:00

Weitere Angaben

analog/digital:
digital
Titel/Bezeichnung Online Treffpunkt (z.B. Zoom, DFN, Webex, etc.):
R:ADIO R:EIN
Link/URL:
https://r-ein.radio-rasclat.com
Hintergrund Veranstalter*innen:
Bildende Kunst Forschungsplattform Bau Kunst Erfinden — Prof. Heike Klussmann
Veranstalter*innen Vor- und Nachnamen beteiligte Studierende:
Asli Bagci, Ayse Deniz Ulusoy-Baysay, Yaren Das, Pelin Eroglu, Dario Fiege, Alena Keser, Lena Krumsig, Felek Onal, Domenik Töfflinger, Nico Schnittker
Veranstalter*innen Vor- und Nachnamen beteiligte Tutor*innen:
Tim-Henrik Ehmer, David Kaiser, Kim Müller, Clemens Rapp, Fridtjof Schmidt
Veranstalter*innen Vor- und Nachnamen beteiligte Lehrende:
Prof. Heike Klussmann, Inga Krüger, Anne Krönker
Ansprechpartner*in Vor- und Nachname:
R:EINER R:EIN
Ansprechpartner*in Emailadresse:
r-einer@asl.uni-kassel.de
R:EIN
R:EIN