Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

das macht schule – Vorstellung Projektergebnisse

16.07.2020 - 14:00 - 16:00

Eine neue Mensa für die Grundschule Kirchditmold

Schule ist immer auch ein Abbild der Gesellschaft und ihrer präferierten pädagogischen Konzepte. Aktuell zeigt sich dies im Wandel von der Halbtags- zur Ganztagsschule mit offen Lehr- und Lernformen. Schule bedeutet heute nicht mehr nur Frontalunterricht und Wissensvermittlung, sondern Schule wird durch ein weitreichendes Angebot an verschiedenen Formaten und Aktivitäten geprägt. Die persönliche Entwicklung jedes Kindes und dessen Förderung im Hinblick auf ganzheitlich angelegte Kompetenzen, gerade auch der Methodenkompetenz, stehen im Fokus. Durch eigenständiges Lernen mit gegenseitiger Unterstützung und gemeinsame Projektarbeit soll dies erreicht werden. Damit einhergehend verändern sich die Parameter für den Gebäudetyp des Schulgebäudes. Das klassische Flur-Klassensystem kann den heutigen Anforderungen nicht mehr entsprechen. Gefragt sind Kommunikations- und Begegnungsflächen, die Raum bieten für Austausch, Diskussion und Lernen über den Unterricht hinaus. Neue Ideen und Visionen für räumliche Anordnungen, Überlagerungen und Flexibilität sind erforderlich, um aus dem vornehmlichen Lernort einen Begegnungsort zu schaffen. Themen wie Freizeit, Regeneration und Essensversorgung sind somit im Schulalltag mit seinem Nachmittags- und fallweise auch Abendbetrieb fest verankert.

Die Mensa spielt in diesem Zusammenhang eine wichtige Rolle. Sie ist nicht mehr nur Ort für Verpflegung und Mittagstisch für den Ganztagsbetrieb, sondern sie bietet das Raumpotential eines lebendigen und differenziert ausgestalteten Kommunikationsortes für Schüler*innen und Lehrende sowie schulinterne und ggf. auch außerschulische Veranstaltungen.

Im Fokus unseres Bachelorprojektes steht der Neubau einer Mensa für die Grundschule Kirchditmold in Kassel. Die Mensa soll durch weitere Programmüberlagerungen einen zentralen Ort der Schule bilden. Die programmatische Ausgestaltung neben der vorgegebenen Basisfunktion der Essensversorgung ist Bestandteil der Entwurfsbearbeitung.

Details

Datum:
16.07.2020
Zeit:
14:00 - 16:00

Weitere Angaben

analog/digital:
digital
Titel/Bezeichnung Online Treffpunkt (z.B. Zoom, DFN, Webex, etc.):
Zoom-Meeting
Link/URL:
https://uni-kassel.zoom.us/j/97107638541?pwd=TUxONngveW1VTlA3QzV1bjQ5RDNqdz09
Meeting-ID:
971 0763 8541
Hintergrund Veranstalter*innen:
Entwerfen und Baukonstruktion — Prof. Brigitte Häntsch
Veranstalter*innen Vor- und Nachnamen beteiligte Studierende:
Mouawya Al Abdullah, Abdulaziz Alhomsi, Hussam Alrai, Anouk-Jeanne Bernet, Selina Berger, Minje Chi, Fabian Döll, Janina Fromme, Emina Jasarevic, Burak Kahya, Fulya Kamisli, Berkay Kapar, Oliver Klinkenberg, Ansgar Koehler, Aridona Kuliqi, Ilayda Kurt, Emine Malli, Jana Matar, Marian Münstermann, Haya Nakawa Bou Nasser, Laurin Queck, Leonhard Ruchholtz, Kathleen Schwalm Sergej Spuling
Veranstalter*innen Vor- und Nachnamen beteiligte Lehrende:
Prof. Brigitte Häntsch, Benjamin Zweig, Nora Aimée Grzywatz
Ansprechpartner*in Vor- und Nachname:
Nora Aimée Grzywatz
Ansprechpartner*in Emailadresse:
grzywatz@asl.uni-kassel.de
R:EIN
R:EIN