Noura Hamesh und Tugba Malli
ENB Marwa Arsanios

Arbeit merken

Marwa Arsanios wurde 1978 in den USA geboren. Sie lebt und arbeitet in Beirut, Libanon. Arsanios erhielt ihren MFA 2007 von der University of the Arts, London, und ist derzeit Forscherin in der Abteilung für Bildende Kunst an der Jan van Eyck Academie, Maastricht. Ihr wurde 2009 die Künstlerresidenz der Arab Image Foundation, Beirut, und 2010 die Forschungsresidenz an der Tokyo Wonder Site gewährt. Sie nahm an zahlreichen Gruppenausstellungen teil, darunter No Soul for Sale, Tate Modern, London (2010), the 12th Istanbul Biennale (2011) und die Liverpool Biennale (2012).

Sie ist Künstlerin, Filmemacherin und Forscherin, die die Politik der Mitte des 20. Jahrhunderts aus einer zeitgenössischen Perspektive überdenkt, wobei sie sich insbesondere auf die Geschlechter-Beziehungen, Urbanismus, und Industrialisierung Konzentriert.

Die libanesische Filmemacherin untersucht seit mehreren Jahren die Auswirkungen des Krieges auf unsere Beziehung zur Natur, indem sie öko-feministische Praktiken in Konfliktgebieten beobachtet. Auch die filmische Strategie selbst ist Teil der Versuchsanordnung, die nach der Überwindung des Ideologischen fragt: Sound, Stimme und Bild sind konsequent entkoppelt und zirkulieren.
Unter Verwendung von Filmen untersucht Marwa Arsanios die Verbindungen zwischen feministischer Politik, Widerstandsbewegungen, Landkämpfen und der natürlichen Welt.

Marwa folgt in ihren Filmen einem einfachen Stil, der dem Film ohne komplexe oder beeindruckende Montagetechniken Ton hinzufügt.
Dies haben wir für unser Konzept übernommen und als zentralen Punkt den Begriff der Freiheit und Einfachheit herausgefiltert. Das Rechteck ist eine der simpelsten und einfachsten geometrischen Formen.
Unser Modell besteht aus verschieden großen rechteckigen Scheiben, die so angeordnet sind, dass sie von jeder Seite eine andere Raumunterteilung aufweisen.
Dabei liegt der Fokus darauf, dass alle entstehenden Räume frei sind. Dafür haben wir die Transparenz selektiert und an keiner Stelle Wände angelegt, sodass wir keine geschlossenen Räume bieten.

Konzeptskizze

Grundrisse 

Grundriss im Kontext

Ansicht und Schnitt

Ansicht im Kontext

Schnitt im Kontext

Lageplan

Schwarzplan

Bildmontage